Logo
Filmfestival im Rittersaal des Herzberger Schlosses

Zum ersten Male gab es in Herzberg ein Kurzfilm-Festival in Esperanto. Die Veranstaltung wurde von dem Stuttgarter Dr. Rainer Kurz präsentiert. Er hatte zuvor schon einige Veranstaltungen dieser Art organisiert, z.B. in der australischen Hauptstadt Canberra und in Peking.

Foto
Teilweise wurden die Inhalte der Kurzfilme übersetzt bzw. einige Filme waren mit Untertiteln versehen. Die Filmbeiträge um das Thema Völkerverständigung und Esperanto kamen nicht nur aus Europa, sondern auch aus Brasilien, China, usw.
Die meisten Punkte gaben die Zuschauer einem Kurzfilm aus der Ukraine. Es handelte sich dabei um einen russischen Esperantisten, der wegen der Anwendung des Esperanto in der Stalin-Zeit zu Tode verurteilt worden war. Die Angehörigen fanden per Zufall auf dem Dachboden die Akten. Erst vor wenigen Jahren wurde die Schuld durch Richterspruch aufgehoben.

Peter Zilvar vom Esperanto-Zentrum überreichte Dr. Kurz als Dank eine neue Künstlermedaille des Dresdner Künstlers Peter Götz Güttler mit dem Titel "Internacia Filmevento en Herzberg". Der künftige Herzberger Bürgermeister Lutz Peters erhielt für die Stadt Herzberg als "die Esperanto-Stadt" ebenfalls eine spezielle Künstlermedaille. Er bedankte sich bei Dr. Kurz für den interessanten Filmabend in Herzberg.
Ferner wurden der polnische Fernsehjournalist Roman Dobrzynski aus Warschau und der Paderborner Drago Smolic für das jahrzehntelange Schaffen von Filmproduktionen in Esperanto ausgezeichnet.

Information:
Germana Esperanto-Centro/Interkultura Centro Herzberg
D-37412 Herzberg/Harz - la Esperanto-urbo
Grubenhagenstr. 6, Tel: +49/(0)5521-5983
http://www.herzberg-harz.de
http://ic-herzberg.de (kun fotoalbumo)
 

Stadt Herzberg am Harz
erstellt am 10.10.2014



Stichwortsuche

Marktplatz-Cam
Ansicht vergrößern
Ansicht vergrößern
weitere Informationen
weitere Informationen
Engagierte Stadt
Engagierte Stadt
Veranstaltungskalender
weitere Informationen
weitere Informationen
Veranstaltungen
[17.02.2018 19:30 Uhr]Der seltsame Fall von Dr. Jekyll und Mr. Hyde
[17.02.2018 15:00 Uhr - 18:00 Uhr]Oasentag mit Nele Langeheine
[18.02.2018 17:15 Uhr]Konzert: Piano-Solo - Thomas Scheytt
[28.02.2018 09:30 Uhr]Internationaler Frauentag - Leider bereits ausgebucht
[08.03.2018 18:00 Uhr]Internationaler Frauentag 2018
Veranstaltungskalender
weitere Informationen
---- Herzberg 2015 ---- In 6 Minuten
Imagefilm Stadt Herzberg am Harz
Imagefilm Stadt Herzberg am Harz
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Heiraten auf Schloss Herzberg
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Museum Schloss Herzberg
Museum Schloss Herzberg
Bus-Fahrplan
Bus-Fahrplan
Bahn-Fahrplan
weitere Informationen
weitere Informationen
Anreise nach Herzberg
Anreise nach Herzberg