Logo
Esperanto auch in Grönland - ein LEB-Vortrag

Das Ehepaar Jan und Lene Niemann aus Helsingör in Dänemark präsentierte im Interkulturellen Zentrum Herzberg einen Vortrag über ihr Leben Ende der neunziger Jahre in Grönland. Bei dieser Veranstaltung handelte es sich um ein Angebot im Rahmen der LEB-Erwachsenenbildung.

Foto
Lene Niemann war ca. drei Jahre dort als Landvermesserin tätig. Die Familie wohnte in der Hauptstadt Nuuk, wo es auch Autos und eine gute Grundversorgung gibt. Fast alle Waren des täglichen Lebens müssen importiert werden, meistens über Dänemark; denn diese große Insel gehört zu Dänemark. Allerdings ist Grönland inzwischen weitestgehend ein autonomes Land mit verschiedenen Parteien und einem eigenen Parlament. Ebenso gibt es eine eigene Universität, wo auch einige Studienfächer in grönländisch unterrichtet werden.
Die Kontakte zu Dänemark sind sehr eng, fast alle Grönländer (Innuit, Dänen, usw.) sprechen neben grönlandisch auch dänisch. Ein Schüleraustausch mit Dänemark gehört zum Pflichtprogramm. Viele Innuit leben und arbeiten in Dänemark.
Die Verwaltung und Versorgung Grönlands wird weitestgehend von Dänen organisiert. Der Tourismus ist inzwischen zu einer der wichtigsten Einnahmequellen geworden. Es wurden auch etliche Hotels gebaut. Natürlich ist der Fisch- und Walfang noch sehr wichtig. Es gibt auch einige Erze, die in Grönland abgebaut werden. Viele Innuit (Eskimos) haben noch eigene Schlitten mit Schlittenhunden und jagen nach alter Sitte dort lebende Tiere. Eisbären konnten Jan und Lene Niemann niemals sehen, aber bei einem Urlaub in Spitzbergen aus nächster Nähe.
Faszinierend waren die vielen einzigartigen Naturfotos. Die Höhe der Berge und Gletscher kann man schlecht schätzen, weil Anhaltspunkte, wie Bäume und Häuser dort fehlen. Es wurden ebenso kleine Beerensträucher, Sommerblumen und Heilpflanzen gezeigt. Jan und Lene Niemann erklärten das dortige Leben in vielen Details. Die Fragen wurden sofort in Deutsch bzw. Esperanto beantwortet.
 

Stadt Herzberg am Harz
erstellt am 18.03.2016



Stichwortsuche

Marktplatz-Cam
Ansicht vergrößern
Ansicht vergrößern
weitere Informationen
weitere Informationen
Engagierte Stadt
Engagierte Stadt
Veranstaltungskalender
weitere Informationen
weitere Informationen
Veranstaltungen
[30.05.2018 17:00 Uhr]Vortrag des Baumanagements Süd-Niedersachsen
[17.06.2018 17:15 Uhr]Herzberger Schlosskonzerte
[21.06.2018 19:30 Uhr]Vortragsabend
[23.06.2018 17:00 Uhr]Konzert mit dem Gemischten Chor Herzberg
[29.06.2018 14:00 Uhr - 18:00 Uhr]Fest im Park
Veranstaltungskalender
weitere Informationen
---- Herzberg 2015 ---- In 6 Minuten
Imagefilm Stadt Herzberg am Harz
Imagefilm Stadt Herzberg am Harz
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Heiraten auf Schloss Herzberg
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Museum Schloss Herzberg
Museum Schloss Herzberg
Bus-Fahrplan
Bus-Fahrplan
Bahn-Fahrplan
weitere Informationen
weitere Informationen
Anreise nach Herzberg
Anreise nach Herzberg