Logo
Kirschbaumallee
Trotz der derzeit niedrigen Temperaturen steht die Kirschblüte in voller Pracht. Wie in jedem Jahr hat sich der hintere Teil der Juesholzstraße in eine blühenden „Kirschbaumallee“ verwandelt. In vergangenen Winter wurden kleine Hinweisschilder sowohl in Deutsch als auch in Esperanto an den meisten Bäumen angebracht. Sie enthalten Angaben wie Name, Herkunft, Aussehen, Geschmack, Fruchtfleisch und Verwendung. So findet man bei den 8 Kirschsorten unter anderem die „Große Prinzessin“, „Mittelmark Brandenburg um 1828, eine Knorpelkirsche/Süßkirsche“. Gesponsert wurden die Schilder von der Zukunftswerkstatt e.V. und dem Esperanto–Centro. Text und Foto: Beier


 

Stadt Herzberg am Harz
erstellt am 20.04.2017



Stichwortsuche

weitere Informationen
Marktplatz-Cam
Ansicht vergrößern
Ansicht vergrößern
Engagierte Stadt
Engagierte Stadt
Veranstaltungskalender
weitere Informationen
weitere Informationen
Veranstaltungen
[23.09.2017 18:00 Uhr]Oktoberfest Herzberg „O´zapft is!“
[24.09.2017 17:15 Uhr]Herzberger Schlosskonzerte
[26.09.2017 18:45 Uhr]Filmvorführung und Poster-Ausstellung
[17.10.2017 20:00 Uhr]Literaturherbst „Die Kleine Landeskunde“
[19.10.2017 19:30 Uhr]Vortragsabend
Veranstaltungskalender
weitere Informationen
---- Herzberg 2015 ---- In 6 Minuten
Imagefilm Stadt Herzberg am Harz
Imagefilm Stadt Herzberg am Harz
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Heiraten auf Schloss Herzberg
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Museum Schloss Herzberg
Museum Schloss Herzberg
Bus-Fahrplan
Bus-Fahrplan
Bahn-Fahrplan
weitere Informationen
Anreise nach Herzberg
Anreise nach Herzberg
weitere Informationen