Logo
Wolfgang Nünemann ist neuer Fachbereichsleiter

Nahtloser Übergang im Fachbereich 2 der Stadtverwaltung

Bürgermeister Lutz Peters (l.) gratulierte Wolfgang Nünemann zum neuen Aufgabenbereich als Fachbereichsleiter 2 in der Stadtverwaltung von Herzberg.
Bürgermeister Lutz Peters (l.) gratulierte Wolfgang Nünemann zum neuen Aufgabenbereich als Fachbereichsleiter 2 in der Stadtverwaltung von Herzberg.

Kein Problem hatte die Stadtverwaltung von Herzberg mit der Nachbesetzung des Dienstpostens Leiter des Fachbereichs 2. Nach der Versetzung von Michael Nienstedt in den Ruhestand (wir berichteten) wurde sein bisheriger Vertreter Wolfgang Nünemann nach den erforderlichen Verfahrensabläufen mit der Leitung des Fachbereichs 2 beauftragt. Neben dem Leiter des Fachbereichs 1 (Finanzen, Personal, Schulen) Wolfgang Weippert und der Leiterin des Fachbereichs 3 (Bauamt, Städtische Betriebe) Kerstin Bührmann ist Wolfgang Nünemann jetzt der Dritte im Bunde der Fachbereichsleiter in der Stadtverwaltung von Herzberg. Wolfgang Nünemann ist Geburtsjahrgang 1955, verheiratet, hat 2 erwachsene Kinder und wohnt in Gieboldehausen. Nach Erreichung der Fachhochschulreife Bereich Ingenieurwesen/Technik verpflichtete er sich für 8 Jahre beim damaligen Bundesgrenzschutz in Duderstadt. Danach war er als Kreisinspektoranwärter beim Landkreis Göttingen, studierte mit Abschluss Dipl. Verwaltungswirt und war Bezirksleiter im Sozialamt der Stadt Göttingen. Ende 1988 wurde er auf eigenen Wunsch zur Stadtverwaltung nach Herzberg versetzt. Hier war er von 1988 bis 1998 Leiter der Personal-, Schul- und Sportabteilungen und Wahlen. Von 1999 bis 2003 arbeitete er als Sachgebietsleiter Schul-, Jugend- (inkl. Kindergärten), Kultur-, Sport- und Tourismusabteilung, Sozialstation und Wahlen. Dem folgte 2003 der Aufgabenbereich Öffentliche Sicherheit und Ordnung sowie Feuerwehren. Damit war Wolfgang Nünemann prädestiniert für die Leitung des Fachbereichs 2. Auch wenn mal Hektik angesagt ist (wie zum Beispiel Unterkünfte für Asylbewerber, Hochwasser in Pöhlde, Ölunfälle und letztens der Brand in der Buschstraße), so leicht lässt sich der Eichsfelder nicht aus der Ruhe bringen. In seinen Hobbys Haus, Garten und Motorrad findet er Entspannung.

Text und Foto: Paul Beier

 

 

Stadt Herzberg am Harz
erstellt am 27.02.2018



Stichwortsuche

Marktplatz-Cam
Ansicht vergrößern
Ansicht vergrößern
weitere Informationen
weitere Informationen
Engagierte Stadt
Engagierte Stadt
Veranstaltungskalender
weitere Informationen
weitere Informationen
Veranstaltungen
[29.06.2018 14:00 Uhr - 18:00 Uhr]Fest im Park
[14.07.2018 10:30 Uhr - 11:30 Uhr]Herzberger Samstag
[19.07.2018 19:30 Uhr]Vortragsabend
[21.07.2018 19:00 Uhr]Sommerkonzert "Klezmer Tales" mit der jungen Klezmer-Balkan Band Yxalag
[22.07.2018 17:15 Uhr]Herzberger Schlosskonzerte
Veranstaltungskalender
weitere Informationen
---- Herzberg 2015 ---- In 6 Minuten
Imagefilm Stadt Herzberg am Harz
Imagefilm Stadt Herzberg am Harz
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Heiraten auf Schloss Herzberg
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Museum Schloss Herzberg
Museum Schloss Herzberg
Bus-Fahrplan
Bus-Fahrplan
Bahn-Fahrplan
weitere Informationen
weitere Informationen
Anreise nach Herzberg
Anreise nach Herzberg