Logo
Ferienzeit wird wieder Lese- und Aktionszeit

Viele neue Bücher und Start des „JULIUS CLUBs 2018“

Großes Interesse an den neuen Büchern
Großes Interesse an den neuen Büchern

Zeitgerecht vor Beginn der Sommerferien gibt es in der Stadtbücherei von Herzberg eine Vielzahl von neuen Büchern. Aus den Einnahmen des Buchflohmarktes, den die Leiterin der Bücherei Rosemarie Matwijow vor einiger Zeit veranstaltete, konnten eine Reihe von aktuellen Büchern für Erwachsene beschafft werden. Dank der großzügigen Unterstützung der VGH-Stiftung, die von der Büchereizentrale organisatorisch unterstützt wird, wurden wie in den letzten Jahren zahlreiche neue Bücher für Kinder und Jugendliche im Rahmen des JULIUS („Jugend liest und schreibt“) – Clubs angeschafft. Ob Abenteuer, Krimis, Mystik, Historisches, Spaß oder Fantasy – für jeden Geschmack ist wieder etwas dabei, so Rosemarie Matwijow. Vorgestellt wurden die Bücher bei der Auftaktveranstaltung des JULIUS-Club am vergangenen Freitagnachmittag im Medienraum der Stadtbücherei. Nach der Begrüßung durch die Büchereileiterin Rosemarie Matwijow sagte Bürgermeister Lutz Peters, lesen sei eine tolle Sache. Wichtig wäre weniger die gelesene Menge als die Intensität beim Lesen. Damit könne man Wissen und Fantasie aus Büchern langsam und mit Genuss speichern, so Lutz Peters. Rosemarie Matwijow und ihrem Team dankte er für das wieder einmal gezeigte Engagement. An der Aktion nehmen in diesem Jahr über 50 Öffentliche Bibliotheken in Niedersachsen teil. Das im Jahr 2007 ins Leben gerufene Lese-Ferienprogramm soll sowohl die Lesekompetenz als auch die Ausdrucksfähigkeit der jungen Leser/innen im Alter von 11 bis 14 Jahren fördern. Während der Projektdauer vom 15. Juni bis zum 15. August begleiten die Bibliotheken vor Ort ihre „JULIUS-CLUB-Mitglieder“ mit Auftakt- und Abschlusspartys, Clubtreffen, Lesungen, und spannenden Aktionen. Auch hierbei hilft die VGH-Stiftung. Unterstützt wird die Aktion von der Oberschule Herzberg und dem Ernst-Moritz-Arndt Gymnasium mit den verantwortlichen Lehrkräften. Von der Stadtbücherei sind unter anderem geplant: 04.07., 15.00 Uhr: Museumsbesuch mit Verkleiden; 11.07., 09.00 bis 17.00 Uhr: Fahrt mit der Bahn nach Wolfsburg und Besuch des „PHAENO“, die Experimentierlandschaft mit über 350 Phänomenen zum Anfassen und Ausprobieren ; 20.07., 15.00 Uhr: Eis essen mit dem JULIUS-Club; 25.07.: Radtour zu historisch interessanten Bereichen von Herzberg. Weiter sind geplant: Besuch der Tagespflegeeinrichtung „Schlossblick“ und Basteln mit „JULIUS-Creativ“.Für fleißige Leser/innen bei der Abschlussveranstaltung am 24.08.18 gibt es auch zwei Diplome: das JULIUS-Diplom für zwei gelesene und bewertete Bücher und das JULIUS-Vielleser-Diplom ab fünf gelesenen und bewerteten Büchern. Zudem gibt es als Dank für das Mitmachen wieder leckere Pizzen.Wer nicht an der Auftaktveranstaltung teilnehmen konnte, kann sich noch bei den Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei zu den Öffnungszeiten zum JULIUS-Club anmelden. Der „JULIUS-Club“ („Jugend liest und schreibt“) ist ein Projekt der VGH-Stiftung und der Büchereizentrale Niedersachsen, das in 50 Öffentlichen Bibliotheken Niedersachsens stattfindet. Das Projekt richtet sich an Jugendliche im Alter von 11 bis 14 Jahren und soll neben dem Lesespaß auch Ausdrucksfähigkeit und Textverständnis stärken.
 

Text und Fotos: Paul Beier

 

Stadt Herzberg am Harz
erstellt am 21.06.2018



Stichwortsuche

Marktplatz-Cam
Ansicht vergrößern
Ansicht vergrößern
weitere Informationen
Amtsblatt für den Landkreis Göttingen
Amtsblatt für den Landkreis Göttingen
weitere Informationen
Engagierte Stadt
Engagierte Stadt
Veranstaltungskalender
weitere Informationen
weitere Informationen
Veranstaltungen
[17.11.2018 10:00 Uhr - 13:00 Uhr]3. Kräuter-Basar
[18.11.2018 18:00 Uhr]Kammerchorkonzert
[20.11.2018 18:45 Uhr]Vortrag: Wer ist das Volk?
[30.11.2018 18:30 Uhr]Musik zur Adventszeit
[01.12.2018 17:00 Uhr]Benefizweihnachtskonzert
Veranstaltungskalender
weitere Informationen
---- Herzberg 2015 ---- In 6 Minuten
Imagefilm Stadt Herzberg am Harz
Imagefilm Stadt Herzberg am Harz
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Heiraten auf Schloss Herzberg
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Museum Schloss Herzberg
Museum Schloss Herzberg
Bus-Fahrplan
Bus-Fahrplan
Bahn-Fahrplan
weitere Informationen
weitere Informationen
Anreise nach Herzberg
Anreise nach Herzberg