Logo
Einsatz Feuerwehr Herzberg - Ausleuchten des Hubschrauberlandeplatzes an der Klinik Herzberg

In der Nacht zum Dienstag wurde die Feuerwehr Herzberg am Harz alarmiert um an der Klinik den Landeplatz für einen Rettungshubschrauber auszuleuchten.

Foto: Feuerwehr
Foto: Feuerwehr

Eine Patientin musste in der Nacht mit dem Intensivtransporthubschrauber „Christoph Thüringen“ von der Klinik in Herzberg zur Uniklinik nach Göttingen verlegt werden. Aufgrund einer noch nicht installierten Landeplatzbefeuerung wurde die Feuerwehr Herzberg gegen 0:13 Uhr alarmiert um die Hubschrauberlandefläche an der Klinik auszuleuchten. Hierbei kamen neben den Lichtmasten der drei Löschfahrzeuge auch zwei Scheinwerfer auf Stativen zum Einsatz. Da sich die Verlegung aus medizinischen Gründen verzögerte dauerte der Einsatz bis ca. 3:45 Uhr.

Bilder und Text: Feuerwehr Herzberg / Markus Herzberg
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kreisfeuerwehrverband Osterode am Harz e.V. www.kfv-oha.de
 

 

Stadt Herzberg am Harz
erstellt am 04.07.2018



Stichwortsuche

Marktplatz-Cam
Ansicht vergrößern
Ansicht vergrößern
weitere Informationen
Amtsblatt für den Landkreis Göttingen
Amtsblatt für den Landkreis Göttingen
weitere Informationen
Engagierte Stadt
Engagierte Stadt
Veranstaltungskalender
weitere Informationen
weitere Informationen
Veranstaltungen
[15.11.2018 19:30 Uhr]Vortragsabend
[17.11.2018 10:00 Uhr - 13:00 Uhr]3. Kräuter-Basar
[18.11.2018 18:00 Uhr]Kammerchorkonzert
[20.11.2018 18:45 Uhr]Vortrag: Wer ist das Volk?
[30.11.2018 18:30 Uhr]Musik zur Adventszeit
Veranstaltungskalender
weitere Informationen
---- Herzberg 2015 ---- In 6 Minuten
Imagefilm Stadt Herzberg am Harz
Imagefilm Stadt Herzberg am Harz
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Heiraten auf Schloss Herzberg
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Museum Schloss Herzberg
Museum Schloss Herzberg
Bus-Fahrplan
Bus-Fahrplan
Bahn-Fahrplan
weitere Informationen
weitere Informationen
Anreise nach Herzberg
Anreise nach Herzberg