Logo
Reparaturen im Dorfgemeinschaftshaus starten ab Mitte 2019

In der Sitzung des Ortsrates ging es um die Finanzen 2019.

Foto: Beier
Foto: Beier

Nach der Vorstellung und Beratung im Finanzausschuss des Rates der Stadt Herzberg am Harz stellte Stadtkämmerer Wolfgang Weippert den Haushaltsplanentwurf 2019 in Lonau vor. Im Rahmen einer Ortsratssitzung in Anwesenheit von Bürger/innen im Gasthaus „Zur Quelle“ in Lonau ging Weippert am Dienstagabend auf die Lonau betreffenden Positionen ein. Dabei stand die Sanierung des Dorfgemeinschaftshauses (DGH) im Mittelpunkt. Zuvor stellte Ortsbürgermeister Thomas Beck nach der Begrüßung der Anwesenden und einleitenden Formalien in seinem Bericht auf wesentliche Ereignisse seit der letzten Sitzung des Ortsrates heraus. Im Zusammenhang mit der Erwähnung zweier gut besuchter Konzerte sprach er den dringenden Renovierungsanstrich der „Musikmuschel“ an. Der Bürgergemeinschaft Lonau dankte er für das gezeigte Engagement mit mehreren Arbeitseinsätzen und der Vorstellung des inzwischen gut angenommenen Projektes „Bücherzelle“. Aktuell werde die Turnhallenfassade auf der Straßenseite von Mitgliedern des TTC Lonau ehrenamtlich renoviert, während die Materialkosten von der Stadtverwaltung Herzberg dankenswerter Weise übernommen würden, sagte Beck. Für Irritationen habe die Verschiebung des Beginns der Baumaßnahme „Wildholzsperre“ wegen Verzögerung des anhängigen Genehmigungsverfahrens geführt. Für das Jahr 2019 plant der Ortsbürgermeister unter anderem das Angebot eines Seniorennachmittags, der zu einer ständigen Einrichtung werden sollte. Zum Schluss seiner Ausführungen wies Thomas Beck auf einen ausliegenden Flyer hin, der sich inhaltlich mit dem Erhalt des Freibades in Scharzfeld befasst. „Als wir in Lonau Probleme mit unserer Turnhalle hatten, bekamen wir auch Unterstützung aus Scharzfeld,“ sagte er und warb um Beteiligung an einer Unterschriftenaktion und Spenden. Seinen Informationen zu den auch Lonau betreffenden Planungen für den Haushalt 2019 schickte Wolfgang Weippert voraus, dass es im neuen Haushalt keinen Spielraum für zusätzliche Maßnahmen gebe. Sollten weitere oder andere Investitionsmaßnahmen durchgeführt werden, seien andere Maßnahmen dafür zu kürzen, streichen oder in Nachjahre zu verschieben. Um die Nettoneuverschuldung in Höhe von rund 750.000,- € zu minimieren, sei es eher erforderlich, manche bereits geplante Maßnahmen zu streichen oder ebenfalls zu verschieben, sagte Weippert. Dabei unterstrich er die Bedeutung der Haushaltssicherungsmaßnahmen. Für Lonau ist im Rahmen der Dorferneuerung die Sanierung des DGH veranschlagt. Die Gemeinschaftseinrichtung ist ein Ort zum Feiern, für Tagungen, Jahreshauptversammlungen und sonstige gemeinschaftliche Vorhaben. Das im Jahr 1963 eingeweihte Gebäude ist aus dem öffentlichen Lebens von Lonau nicht wegzudenken. Dies kam auch bei den Feierlichkeiten im Mai 2013 zum 50-jährigen Bestehen deutlich zum Ausdruck. Die weiteren Ansätze unter anderem für Haushaltsprodukte Turnhalle Lonau, Campingplatz Lonau, Freibad Lonau, Mahnte-Grundschule und –Turnhalle (werden von Kindern aus Lonau mitgenutzt), Kinderspielplätze und andere verbleiben auf dem Niveau des Jahres 2018. Bereits jetzt mussten die Ansätze für die Sanierung des DGH nach der Erstattung des Leistungsverzeichnisses von 154.000,- € auf 166.200,- € und die Investitionszuweisung vom Land von 97.000,- € auf 104.700,- € erhöht werden, sagte Wolfgang Weippert. Die Sanierung beinhaltet unter anderem die Erneuerung der Fenster, Haupt- und Nebeneingänge, Sanitärarbeiten, Fliesen im Sanitärbereich, Dacheindeckung, Erneuerung der Heizungsanlage auf heutigen Standard, Umstellung auf kostengünstige LED-Beleuchtung, Erneuerung elektrischer Leitungen und behindertengerechte Zuwegung. Sowohl Wolfgang Weippert als auch Bürgermeister Lutz Peters stellten sich anschließend den Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger.

Text und Fotos: Paul Beier

 

 

Stadt Herzberg am Harz
erstellt am 25.09.2018



Stichwortsuche

Marktplatz-Cam
Ansicht vergrößern
Ansicht vergrößern
weitere Informationen
Amtsblatt für den Landkreis Göttingen
Amtsblatt für den Landkreis Göttingen
weitere Informationen
Engagierte Stadt
Engagierte Stadt
Veranstaltungskalender
weitere Informationen
weitere Informationen
Veranstaltungen
[14.12.2018 - 22.12.2018 SB Uhr]Weihnachtstreff 2018
[20.12.2018 19:30 Uhr]Vortragsabend
[24.12.2018 11:00 Uhr]Stollenfrühstück
[30.12.2018 14:30 Uhr]Jahresabschlusskonzert
[04.01.2019 17:15 Uhr]Herzberger Schlosskonzerte
Veranstaltungskalender
weitere Informationen
---- Herzberg 2015 ---- In 6 Minuten
Imagefilm Stadt Herzberg am Harz
Imagefilm Stadt Herzberg am Harz
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Heiraten auf Schloss Herzberg
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Museum Schloss Herzberg
Museum Schloss Herzberg
Bus-Fahrplan
Bus-Fahrplan
Bahn-Fahrplan
weitere Informationen
weitere Informationen
Anreise nach Herzberg
Anreise nach Herzberg