Logo
Neues Ratsmitglied und neuer Ortsbrandmeister

Ratssitzung hatte 23 Tagesordnungspunkte

Rolf Behre, Ratsvorsitzende Petra Litke, Lutz Peters und Sascha Oehne.
Rolf Behre, Ratsvorsitzende Petra Litke, Lutz Peters und Sascha Oehne.

Viel zu tun hatte die Ratsvorsitzende Petra Litke bei der vergangenen Ratssitzung im Rittersaal des Welfenschlosses. Nach der Begrüßung ging es gleich zur Sache. Als Nachfolger für den verstorbenen Ulrich Müller kam Rolf Behre als 1.Nachrücker in den Rat der Stadt Herzberg am Harz. Es sei ihm eine Ehre und ein Ansporn, im Sinne von seinem Freund Ulrich Müller weiterzuarbeiten, sagte Behre, nachdem Bürgermeister Lutz Peters ihn förmlich verpflichtet hatte und ihn über seine Pflichten belehrt hatte. Löschmeister Sascha Oehne trat 1989 in die Jugendfeuerwehr ein. Lutz Peters ernannte ihn vor den Ratsmitgliedern zum Kommissarischen Ortsbrandmeister von Scharzfeld ab dem 24.11.18 bis zum 23.11.2020. Gleichzeitig übertrug er Oehne die Befugnisse als Verwaltungsvollzugsbeamter zur Brandbekämpfung und zu Hilfeleistungen. Nach dem Tod von Ulrich Müller mussten mehrere Ausschüsse neu gebildet werden.

Dem Verwaltungsausschuss gehören jetzt an: SPD Ratsfraktion die Beigeordneten Dr. Andreas Philippi (Vertreter: Karl Ziegenbein), Klaus Posselt (Vertreterin: Petra Litke) und Ulrich Schramke (Vertreter: Martin Asche); CDU-Ratsfraktion die Beigeordneten Kai-Uwe Große (Vertreter: Reinhard Schmitz), Hans-Jürgen Gückel (Vertreter: Jörg Rögener) und Mathias Melzer (Vertreter: Hans-Henning Hannemann); Gruppe FDP/Die Grünen im Rat der Beigeordnete Matthias Bick (Vertreter Dagmar Schwarzer und Björn Bühring) und die AfD-Ratsfraktion der Beigeordnete Reiner Plümer (Vertreter Sebastian Guth und Frank Rathmann).

Durch die Neubildung des Verwaltungsausschusses wurde auch die Neuwahl der Stellvertreter/innen des Bürgermeisters erforderlich.

Auf Vorschlag von Dr. Andreas Philippi wurden Ulrich Schramke zum I. stellvertretenden und auf Vorschlag von Mathias Melzer Hans-Jürgen Gückel zum II. stellvertretenden Bürgermeister gewählt.

Neu in den Finanzausschuss wurde Rolf Behre als Ersatz für Mathias Melzer gewählt. Auch im Tourismus- und Kulturausschuss gab es Veränderungen. Ihm gehören jetzt an: Reinhard Ahlborn (SPD), Sebastian Guth (AfD), Herbert Hoeft (CDU), Petra Litke (SPD, stellvertretende Vorsitzende), Klaus Posselt (SPD), Jörg Rögener (CDU, Vorsitzender), Günter Wellerdick (FDP/Die Grünen) und die nicht stimmberechtigten Mitglieder Friedhelm Kaufhold (Touristinformation e.V.), Matthias Müller (Kultur), Peter Zilvar (Esperantogesellschaft Südharz) und Peter Bischof (Förderverein Schloss Herzberg e.V.). Die folgenden Tagesordnungspunkte, die bereits in den entsprechenden Fachausschüssen zuvor beraten wurden und somit den Ratsmitgliedern bekannt waren, wurden von den Fachbereichsleitern kurz vorgestellt. In den Abstimmungen wurden vorliegende Beschlussvorschläge zu den Positionen „Weiterführung der Ferienbetreuung für Schulkinder im Jugendzentrum Herzberg“, „Einrichtung eines Familienzentrums für Herzberg am Harz“, „12. Änderung der Entgeltordnung für Kindertagesstätten der Stadt Herzberg am Harz“, „Aufstellung des Bebauungsplans „Am Eichelbach“ und „Aufstellung der 2. Änderung des Bebauungsplans „ Ziegengasse“ sowie die „Aufstellung eines Lärmaktionsplanes für die Stadt Herzberg am Harz“ gebilligt. Der Antrag der AfD-Ratsfraktion zur Einführung von gestaffelten Wassergebühren in der Stadt Herzberg am Harz wurde vom Rat in den Betriebsausschuss verwiesen. Beschlossen wurde die Änderung der „Satzung über die Erhebung für die Beseitigung von Abwasser aus Grundstücksabwasseranlagen“. Die Anregung, den Pöhlder Kreisel attraktiver zu gestalten, wird verfolgt.

Text und Foto: Paul Beier

 

 

 

Stadt Herzberg am Harz
erstellt am 27.11.2018



Stichwortsuche

Marktplatz-Cam
Ansicht vergrößern
Ansicht vergrößern
weitere Informationen
Amtsblatt für den Landkreis Göttingen
Amtsblatt für den Landkreis Göttingen
weitere Informationen
Engagierte Stadt
Engagierte Stadt
Veranstaltungskalender
weitere Informationen
weitere Informationen
Veranstaltungen
[13.12.2018 17:00 Uhr]Lichtbildervortrag "Lebendiger Garten"
[14.12.2018 15:00 Uhr]Seniorenweihnachtsfeier in Herzberg
[14.12.2018 - 22.12.2018 SB Uhr]Weihnachtstreff 2018
[15.12.2018 11:00 Uhr - 12:00 Uhr]Konzert
[16.12.2018 18:00 Uhr]Weihnachtskonzert
Veranstaltungskalender
weitere Informationen
---- Herzberg 2015 ---- In 6 Minuten
Imagefilm Stadt Herzberg am Harz
Imagefilm Stadt Herzberg am Harz
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Heiraten auf Schloss Herzberg
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Museum Schloss Herzberg
Museum Schloss Herzberg
Bus-Fahrplan
Bus-Fahrplan
Bahn-Fahrplan
weitere Informationen
weitere Informationen
Anreise nach Herzberg
Anreise nach Herzberg