Logo
Wasserzähler vor Frost schützen

Die Städtischen Betriebe der Stadt Herzberg am Harz weisen darauf hin, dass mit Beginn der Frostperiode die Wasserzähler sowie Hausanschlussleitungen ausreichend vor Frost zu schützen sind. Besonders gefährdet sind Zähler und Leitungen in kalten Kellerräumen oder Nebengebäuden, weil Fenster und Türen geöffnet bleiben oder Heizkörper abgeschaltet werden.

Foto

Frostgefährdete Leitungsbereiche sollten nach Möglichkeit eingepackt oder abgedeckt, Außenanlagen entleert werden und die Wasserhähne geöffnet bleiben. So kann ein Platzen der Leitungen verhindert werden. Ist der Wasserzähler erst einmal eingefroren, kommen hohe Austauschkosten auf die Hauseigentümerin/den Hauseigentümer zu.

Präventive Maßnahmen vermeiden in diesem Fall unnötige Kosten für die Beseitigung von Frostschäden.

 

Stadt Herzberg am Harz
erstellt am 30.11.2018



Stichwortsuche

Marktplatz-Cam
Ansicht vergrößern
Ansicht vergrößern
weitere Informationen
Amtsblatt für den Landkreis Göttingen
Amtsblatt für den Landkreis Göttingen
weitere Informationen
Engagierte Stadt
Engagierte Stadt
Veranstaltungskalender
weitere Informationen
weitere Informationen
Veranstaltungen
[13.12.2018 17:00 Uhr]Lichtbildervortrag "Lebendiger Garten"
[14.12.2018 15:00 Uhr]Seniorenweihnachtsfeier in Herzberg
[14.12.2018 - 22.12.2018 SB Uhr]Weihnachtstreff 2018
[15.12.2018 11:00 Uhr - 12:00 Uhr]Konzert
[16.12.2018 18:00 Uhr]Weihnachtskonzert
Veranstaltungskalender
weitere Informationen
---- Herzberg 2015 ---- In 6 Minuten
Imagefilm Stadt Herzberg am Harz
Imagefilm Stadt Herzberg am Harz
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Heiraten auf Schloss Herzberg
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Museum Schloss Herzberg
Museum Schloss Herzberg
Bus-Fahrplan
Bus-Fahrplan
Bahn-Fahrplan
weitere Informationen
weitere Informationen
Anreise nach Herzberg
Anreise nach Herzberg