Logo
Miroslaw Pajak präsentierte kunstvolle Fotos

Vernissage zur Ausstellung „Einmalige Augenblicke“

Miroslaw Pajak in seiner Ausstellung mit Wolfgang Drebing- Bachmann und Lena Schaumann (v.l.)
Miroslaw Pajak in seiner Ausstellung mit Wolfgang Drebing- Bachmann und Lena Schaumann (v.l.)

In der Reihe „Kunstausstellungen Herzberger Bürger“ – einer Initiative der „Engagierten Stadt Herzberg“ – wurden am vergangenen Samstagvormittag im Laden der Zukunftswerkstatt Fotografien von Miroslaw Pajak im Rahmen einer Vernissage der interessierten Öffentlichkeit vorgestellt. Miroslaw Pajak wurde 1959 in Warschau geboren.

Im Jahr 1986 verließ er Polen „aus Neugier auf das Leben“ wie er sagte und wurde Göttinger. Seit längerem betreibt er sein Fotostudio

Portraitaufnahmen
Portraitaufnahmen

„Atelierhaus am See“ im ehemaligen Deutschen Haus. Seine Liebe zur Fotografie entdeckte er mit 12 Jahren. Nach analoger Fotografie wechselte er zur digitalen Fotografie, um danach wieder analog zu fotografieren. Hierbei komme seiner Ansicht nach das kunstvolle Fotografieren mehr zum Tragen, sagte Pajak. Gerne ließ er sich bei der Vernissage in „die Karten schauen“, indem er den Anwesenden seine Techniken erläuterte. Seine fotografischen Schwerpunkte liegen vor allem auf Personenmotiven aller Art sowie auf Natur- und Architekturaufnahmen. Bei

Menschen vor und mit Architektur
Menschen vor und mit Architektur

Unterwasseraufnahmen hat er sich einen Namen gemacht. Für profane Fotografieaufgaben wie Bewerbungsfotos sowie Fotos von Hochzeiten und Familienevents nimmt er sich gerne Zeit. Pajaks Wahrnehmungsvermögen für besondere Momente münden in Fotos, die den Betrachter/innen erlauben, einmalige Momente mitzuerleben. Weitere Öffnungszeiten werden zeitgerecht im HarzKurier mitgeteilt.

Text & Fotos: Paul Beier

 

Stadt Herzberg am Harz
erstellt am 10.12.2017



Stichwortsuche

Marktplatz-Cam
Ansicht vergrößern
Ansicht vergrößern
weitere Informationen
weitere Informationen
Engagierte Stadt
Engagierte Stadt
Veranstaltungskalender
weitere Informationen
weitere Informationen
Veranstaltungen
[18.02.2018 17:15 Uhr]Konzert: Piano-Solo - Thomas Scheytt
[28.02.2018 09:30 Uhr]Internationaler Frauentag - Leider bereits ausgebucht
[08.03.2018 18:00 Uhr]Internationaler Frauentag 2018
[11.03.2018 18:00 Uhr]Orgelkonzert zur Passionszeit
[13.03.2018 18:00 Uhr]Internationaler Frauentag 2018
Veranstaltungskalender
weitere Informationen
---- Herzberg 2015 ---- In 6 Minuten
Imagefilm Stadt Herzberg am Harz
Imagefilm Stadt Herzberg am Harz
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Heiraten auf Schloss Herzberg
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Museum Schloss Herzberg
Museum Schloss Herzberg
Bus-Fahrplan
Bus-Fahrplan
Bahn-Fahrplan
weitere Informationen
weitere Informationen
Anreise nach Herzberg
Anreise nach Herzberg