Logo
Ein Leben für Herzberg

Ratsherr Ulrich Schramke hat ein äußerst seltenes Jubiläum.

Jubilar Ulrich Schramke
Jubilar Ulrich Schramke

Ulrich Schramke ist seit 40 Jahren ohne Unterbrechung Ratsmitglied im Rat der Stadt Herzberg am Harz. Vom 17.1.1978, als Nachrücker in die SPD-Fraktion, bis heute!

„Startaufstellung“ des jungen Ratsherrn damals waren folgende Ausschüsse: Finanzen, Jugendpflege und Sport, Kultur- und Heimatpflege. Charakteristisch für die Interessen, die Ulrich Schramke bis heute verfolgt.

So haben ihn als gelernten Sparkassen-Kaufmann die Finanzen nie losgelassen. Derzeit ist er im Ausschuss für Finanzen und Abgaben, als Vorsitzender im Betriebsausschuss, und – besonders zeitintensiv und seit nunmehr 19 Jahren – im Verwaltungsausschuss engagiert. Es gibt kaum einen Ausschuss in den letzten 40 Jahren, dem er nicht angehört hätte, wenn er ihn nicht sogar als Vorsitzender oder Stellvertreter geleitet hat.

Als aufgeschlossen und zielgerichtet, engagiert und doch kooperativ, äußerst gründlich und zugleich ideenreich kann der Arbeitsstil von Ulrich Schramke im Rat und in den Ausschüssen beschrieben werden. Das besondere Interesse am Sport, an der Heimat und am Miteinander der Herzberger prägt ihn bis heute. Und auch bei emotionsgeladenen Diskussionen bleibt der Jubilar den Kontrahenten gegenüber auf der persönlichen Ebene fair.

Zahlreiche andere Tätigkeiten für den Rat (u.a. 10 Jahre Fraktionsvorsitzender bis 2011 und seitdem stellv. Fraktionsvorsitzender; Projektgruppe Stadtsanierung, Verbandsausschuss Unterhaltungsverband Rhume) sind zu erwähnen.

Entsprechende Ehrungen durch den Rat der Stadt Herzberg am Harz, den Nds. Städtetag und den Städte- und Gemeindebund begleiteten seinen Werdegang.

Besondere Erwähnung verdient sein Einsatz als erster stellvertretender Bürgermeister der Stadt Herzberg am Harz, in der Zeit von 1999 bis 2006 und aktuell seit 2011. Hier vertritt er auf beste, parteineutrale und loyale Art und Weise den Amtsinhaber bei Verhinderungen im repräsentativen Bereich und bei der Leitung des Verwaltungsausschusses.

Wir können hier nur einen kurzen Fingerzeig auf die zahlreichen Interessen von Herrn Schramke geben: Besonders prägend seine Liebe zur Heimat, dem Juessee, den Harzbergen mit dem regelmäßig besuchten Knollen. Unterstrichen wird dies durch seine Wanderleidenschaft - ausgeübt mit seiner Frau Bettina -, die zu einer außerordentlichen Anzahl von Jahren führt, in denen er ununterbrochen die Stempelstellen zum Wanderkaiser erlief. Die Leidenschaft zum Fußball, die er mit seinen beiden Kindern teilt, „seinen“ Vereinen SV Werder Bremen und TSV 1860 München, die Tätigkeit für den VFL Herzberg als Jugendtrainer und Vorsitzender seien hier auch nur zur teilweisen Abrundung des Bildes erwähnt.

Pressetext und Foto von der Verpflichtung am 17.01.1978 (HarzKurier 19.01.1978)
Pressetext und Foto von der Verpflichtung am 17.01.1978 (HarzKurier 19.01.1978)

 

 

Stadt Herzberg am Harz
erstellt am 17.01.2018



Stichwortsuche

Marktplatz-Cam
Ansicht vergrößern
Ansicht vergrößern
weitere Informationen
weitere Informationen
Engagierte Stadt
Engagierte Stadt
Veranstaltungskalender
weitere Informationen
weitere Informationen
Veranstaltungen
[28.02.2018 09:30 Uhr]Internationaler Frauentag - Leider bereits ausgebucht
[08.03.2018 18:00 Uhr]Internationaler Frauentag 2018
[11.03.2018 18:00 Uhr]Orgelkonzert zur Passionszeit
[13.03.2018 18:00 Uhr]Internationaler Frauentag 2018
[14.03.2018 16:30 Uhr]Internationaler Frauentag 2018
Veranstaltungskalender
weitere Informationen
---- Herzberg 2015 ---- In 6 Minuten
Imagefilm Stadt Herzberg am Harz
Imagefilm Stadt Herzberg am Harz
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Heiraten auf Schloss Herzberg
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Museum Schloss Herzberg
Museum Schloss Herzberg
Bus-Fahrplan
Bus-Fahrplan
Bahn-Fahrplan
weitere Informationen
weitere Informationen
Anreise nach Herzberg
Anreise nach Herzberg