Logo
Dr. Frössel Stiftung
Ihr/e Ansprechpartner/in: Telefon: E-Mail:
Weippert, Wolfgang 05521 / 852 - 104 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details

Ihr/e Ansprechpartner/in: Telefon: E-Mail:
Eberhardt, Ina 05521 / 852 - 103 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details

Der 1982 im Alter von 81 Jahren verstorbene Physiker und Ingenieur
Dr. rer. nat. Wilhelm Frössel hat mit seinem Testament ein beachtliches Füllhorn geschaffen, aus dem soziale Einrichtungen und Vorhaben in Herzberg am Harz finanziell unterstützt werden können.

Geboren wurde Dr. Frössel am 16.01.1902 in Breese, Kreis Prignitz. Nach 8 Jahren Volksschule, 3 1/2 Jahren Dreherlehre mit Gesellenprüfung, 2 Jahren praktische Tätigkeit in einem Kraftwerk mit Dampfmaschinen, Dieselmotoren und Elektrogeneratoren, besuchte er 1923 die Maschinenbaufachschule. Anschließend Konstrukteur in der Aerodynamischen Versuchsanstalt Göttingen, später Kaiser-Wilhelm-Institut. 1948 umbenannt in Max-Planck-Institut für Strömungsforschung, Göttingen, zusätzlich Mathematik-, Mechanik- und Physikhörer an der Universität Göttingen. 1934 Beginn der eigenen theoretischen und experimentellen Forschung auf dem Gebiet der hydrodynamischen Schmierung, 1938 Entwicklung des Grundgedankens für das Mehrflächen-Gleitlagerprinzip. 1938 Begabtenprüfung im Erziehungsministerium in Berlin und Zulassung zum Hochschulstudium. 1938 Beginn des offiziellen Physikstudiums an der Universität Göttingen. 1941 Promotion an der Universität Göttingen und Fortsetzung der wissenschaftlichen Tätigkeit. 1947 erste eigene Erprobung von Mehrflächen-Gleitlagern im Maschinenbau. Seit 1967 war er Gesellschafter der GMH Gleitlagerfabrik und Metallgießerei Herzberg GmbH.

Interessierte Institutionen und Einrichtungen können sich an den Geschäftsführer der Stiftung, Wolfgang Weippert, Tel.: 05521/852-104, wenden.


Formulare
Dr. Frössel Stiftung - Antragsformular   Details
Dr. Frössel Stiftung - Finanzierungsplan   Details


Stichwortsuche

Engagierte Stadt
Engagierte Stadt
weitere Informationen
Veranstaltungen
[24.03.2017 20:00 Uhr]Theater: "Die Zimmerschlacht"
[26.03.2017]44. Herzberger Juesseelauf
[26.03.2017 17:15 Uhr]Herzberger Schlosskonzerte
[31.03.2017 18:00 Uhr - 20:00 Uhr]Internationaler Frauentag
[01.04.2017 20:00 Uhr]Theater: "Der große Loriot"
Veranstaltungskalender
Heiraten auf Schloss Herzberg
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Bus-Fahrplan
Bus-Fahrplan
Bahn-Fahrplan
weitere Informationen
PendlerPortal
PendlerPortal