Inhaltsbereich

Raumordnung

Informationen zur Lebenslage

Raumordnung und Landesplanung

DetailinformationenzuklappenBaulasten: Eintragung - in das Baulastenverzeichnis
Baulasten:  Baulasten sind öffentlich-rechtliche Verpflichtungen von Grundstückseigentümern und Grundstückseigentümerinnen zu einem ihre Grundstücke betreffenden Tun, Dulden oder Unterlassen, die sich nicht schon aus öffentlich-rechtlichen Vorschriften ergeben. Damit wird die Bau- bzw. Nutzungserweiterung eines anderen Grundstückes ermöglicht. Die Baulasten werden durch schriftliche Erklärung gegenüber der Bauaufsichtsbehörde übernommen. Die Unterschrift muss öffentlich beglaubigt oder von...
DetailinformationenzuklappenBauleitplanung
Die Bauleitplanung ist das zentrale städtebauliche Gestaltungsinstrument. Die Aufgabe der Bauleitplanung ist es, die bauliche und sonstige Nutzung der Grundstücke in der Gemeinde vorzubereiten und zu leiten. Die Bauleitpläne sollen nach § 1 Abs.5 BauGB eine nachhaltige städtebauliche Entwicklung, die die sozialen, wirtschaftlichen und umweltschützenden Anforderungen auch in Verantwortung gegenüber künftigen Generationen miteinander in Einklang bringt, und eine dem Wohl der Allgemeinheit...
DetailinformationenzuklappenStadtsanierung / Städtebauförderung
Im Jahr 2002 wurde für Herzberg am Harz das Sanierungsgebiet „ Innenstadt - Schlossbereich“ förmlich festgelegt. Im Sanierungsgebiet konnten städtebauliche Sanierungsmaßnahmen mit Fördermittel des Landes und des Bundes ( Städtebauförderungsmittel) durchgeführt werden. Städtebauliche Sanierungsmaßnahmen sind Maßnahmen, durch die ein Gebiet zur Behebung städtebaulicher Missstände wesentlich verbessert oder umgestaltet wird. Städtebauliche Sanierungsmaßnahmen können den öffentlichen...
zurück Seite Drucken