Inhaltsbereich

15.04.2020 - Pressestelle der Niedersächsischen Landesregierung - Vorsichtiger Einstieg in den Ausstieg – aber keine Rückkehr zur Normalität! Bundesweite Einigung auf Fortdauer der Kontaktbeschränkungen bis zum 3. Mai, erste Lockerungen im Einzelhandel 

Ministerpräsident Stephan Weil zeigte sich zufrieden mit den heute in einer Telefonkonferenz der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten und der Bundeskanzlerin getroffenen Vereinbarungen. In den letzten Wochen sei es in Niedersachsen und in ganz Deutschland gelungen, die Ausbreitung des Coronavirus deutlich zu verlangsamen und gleichzeitig das Gesundheitssystem für eine intensivmedizinische Behandlung von Covid-19-Patienten zu ertüchtigen. 

Meldung vom 15.04.2020
zurück Seite Drucken