Inhaltsbereich

Presseworkshop für Vereine

Do, 16.05.2019, 17:00 Uhr

Der Harz Kurier und die FreiwilligenAgentur OHA des Paritätischen laden ein.

Freiwilligen Agentur OHA des Paritätischen - Logo © Freiwilligen Agentur OHA des ParitätischenDankenswerterweise hat sich das Team um Harz Kurier Redaktionsleiter Rainer Härtl bereit erklärt, einen Workshop zu leiten, der die wichtigsten Fragen zur Pressearbeit behandelt.

Der Workshop findet am 16. Mai 2019 von 17.00 bis ca. 18.30 Uhr beim Harz Kurier, Gipsmühlenweg 2-4 in Osterode statt. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Inhaltlich wird es um folgende Themen gehen:

  • Wie kommt der Artikel aus der Mail auf die Zeitungsseite?
  • Wie funktioniert der Kontakt zur Redaktion reibungslos? Wie arbeitet die Redaktion?
  • Wie wird ein Artikel aufgebaut? Was gehört unbedingt hinein, was auf keinen Fall?
  • Kleine Fotokunde mit Mark Härtl:
  • Welche Qualität und welches Format? Motive und Rechtliches

Wenn alle Fragen geklärt sind, noch Zeit übrig ist und Sie als TeilnehmerIn Lust haben, werden Frau Bornemann und Herr Härtl auch noch eine kleine Schreibübung als Abschluss einbauen.
Interesse teilzunehmen?

Rubrik
Aus den Vereinen und Gruppen
Beratung
Vorträge / Lesungen / Diskussionen

Veranstaltungsort
Harz Kurier Verlag GmbH
Gipsmühlenweg 2 - 4
37520 Osterode am Harz
Veranstalter
Paritätischer Wohlfahrtsverband Niedersachsen e.V. - Freiwilligen Agentur - OHA
Kreisverband Osterode
Abgunst 1
37520 Osterode
Kontaktdaten
Telefon: 05522 9077-0
Telefax: 05522 9077-28
E-Mail:
Homepage: www.facebook.com/faoha.pari/posts/1490263424441689
Veranstaltungsinformationen
Eintritt:Der Workshop ist eine Kooperation zwischen dem Harz Kurier und der FreiwilligenAgentur OHA des Paritätischen. Er ist für die TeilnehmerInnen kostenfrei.
Bemerkung:Dann melden Sie sich bitte bei Ute Dernedde von der FreiwilligenAgentur OHA des Paritätischen unter Angabe Ihres Namen und Vereins per mail an Faoha@paritaetischer.de . Pro Verein kann nur eine Person teilnehmen. Der Workshop ist eine Kooperation zwischen dem Harz Kurier und der FreiwilligenAgentur OHA des Paritätischen. Er ist für die TeilnehmerInnen kostenfrei.
zurück Seite Drucken