Inhaltsbereich

Hinweise

  • Seite 3 von 8

22.03.2020

Stadt (Körperschaft)

21.03.2020 - Pressemitteilung des Landkreis Göttingen - Coronavirus: Landesministerien konkretisieren Maßnahmen Erlasse zu Notbetreuung, Restaurants, Hotels und Heimen

Landkreis Göttingen

Mit einer Reihe von Erlassen und Hinweisen ergänzt und konkretisiert die niedersächsische Landesregierung die bestehenden Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz vor einer Infektion mit dem Coronavirus. Die Ministerien veröffentlichten dazu am gestrigen Freitag entsprechende fachaufsichtliche Weisungen.Hier eine Übersicht (gekürzte Darstellung):

22.03.2020

Stadt (Körperschaft)

22.03.2020 - Liveticker der Stadt und des Landkreis Göttingen - Zahl der am neuartigen Coronavirus Infizierten steigt auf 70 - Erweiterte Betreuungsregeln für Kinder 

Landkreis Göttingen

Am Sonntag, 22. März 2020, meldet das Gesundheitsamt für Stadt und Landkreis Göttingen insgesamt 70 Menschen, die mit dem neuartigen Coronavirus infiziert sind. 22 von ihnen sind in der Stadt Göttingen gemeldet, 48 im Landkreis.

22.03.2020

Stadt (Körperschaft)

22.03.2020 - Liveticker der Stadt und des Landkreis Göttingen - Infektionsverdacht - Welche ärztlichen Fragen werden gestellt?

Landkreis Göttingen

Bei Verdacht auf eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus ist der Hausarzt bzw. die Hausärztin telefonisch zu kontaktieren. Nach Schilderung der Symptome, ggf. auch unter Verweis auf ein etwaiges, kürzlich bereistes Land oder einem Kontakt zu einer positiv getesteten Person, stellen die Ärztinnen und Ärzte bestimmte Fragen.

21.03.2020

Stadt (Körperschaft)

21.03.2020 - Liveticker der Stadt und des Landkreis Göttingen - Coronavirus: Mehrzahl der Infizierten im mittleren Alter

Landkreis Göttingen

Nach aktuellen Testergebnissen sind in Stadt und Landkreis Göttingen 61 Menschen mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. 31 von ihnen und damit die Mehrzahl sind im Alter zwischen 35 und 59 Jahren. Zwölf Menschen sind über 60 Jahre alt, 18 zwischen 15 und 34. 

20.03.2020

Stadt (Körperschaft)

20.03.2020 - Liveticker des Landkreis und Stadt Göttingen - Allgemeinverfügung - Soziale Kontakte III

Landkreis Göttingen

Restaurants, Cafés und Mensen müssen ab sofort für Gäste geschlossen bleiben. Eine entsprechende Weisung des Niedersächsischen Gesundheitsministeriums vom 20. März 2020, die die bereits bestehenden Notfall-Erlasse ergänzt, haben Stadt und Landkreis Göttingen umgesetzt.

20.03.2020

Stadt (Körperschaft)

20.03.2020 - Corona-Pandemie - Situation in der Stadt Herzberg und den Ortsteilen

Stadt Herzberg am Harz - Der Bürgermeister

Worte können leider keine Viren töten. Und doch enthält meine Information an Sie in Sachen Corona wegen der absoluten Wichtigkeit zunächst ein paar allgemeine, weitgehend bekannte Zusammenhänge in Kurzform:

20.03.2020

Stadt (Körperschaft)

19.03.2020 - Liveticker des Landkreis und Stadt Göttingen - Coronavirus Informationen für Freiberufler und Unternehmen

Landkreis Göttingen

Hier finden sich Informationen für Unternehmen. Für Selbständige und Freiberufler haben Stadt und Landkreis Göttingen eine Information zusammengestellt.

20.03.2020

Stadt (Körperschaft)

19.03.2020 - Pressemitteilung des Landkreis Göttingen - Weitere Testzentren werden vorbereitet Standorte im Kreisgebiet / Start in der kommenden Woche

Landkreis Göttingen

Coronavirus: Weitere Testzentren werden vorbereitet Standorte im Kreisgebiet / Start in der kommenden Woche

19.03.2020

Stadt (Körperschaft)

19.03.2020 - Hinweisblatt für Selbständige zum Maßnahmenkatalog der Bundes- und Landesregierung

Landkreis Göttingen

Hinweise für Selbständige und Freiberufler vom Landkreis Göttingen und der Stadt Göttingen zu dem geplanten Maßnahmenkatalog der Bundes- und Landesregierung für Selbständige und Freiberufler.

19.03.2020

Stadt (Körperschaft)

19.03.2020 - Stadt Herzberg am Harz - Allgemeinverfügung über Sonntagsöffnung Verkaufsstellen (NLöffVZG)

Bekanntmachung

Die Stadt Herzberg am Harz erlässt aufgrund des S 5a des Niedersächsischen Gesetzes über Ladenöffnungs- und Verkaufszeiten (NLöffVZG) vom 8. März 2007 (Nds. GVBI. 2007, 111) in der zurzeit geltenden Fassung folgende Allgemeinverfügung:

19.03.2020

Stadt (Körperschaft)

18.03.2020 - Pressemitteilung Landkreis Göttingen - Abfallwirtschaft Osterode am Harz: Absage der Grünabfallsammlung Grünabfälle im Garten lagern oder über die Komposttonne entsorgen

Landkreis Göttingen

Die für den Zeitraum vom 23.03. bis 04.04.2020 geplante Grünabfallsamm-lung entfällt. Zum Schutz der Besucherinnen und Besucher sowie der Mitar-beiter der Entsorgungsfirma wird die Grünabfallsammlung nicht durchge-führt. Für diese Schutzmaßnahme bittet die Abfallwirtschaft Osterode am Harz um Verständnis.

19.03.2020

Stadt (Körperschaft)

19.03.2020 - Maßnahmen der Bundesregierung gegen die wirtschaftlichen Folgen des Corona-Virus  

Landkreis Göttingen© Landkreis Göttingen

Am 13. März 2020 haben Bundesfinanzminister Olaf Scholz und Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier bekanntermaßen ein erstes Maßnahmenpaket zur Begrenzung der negativen Folgen des Corona-Virus auf die Wirtschaft verkündet. Ziel der Maßnahmen ist die Sicherung der Liquidität der besonders von der Epidemie betroffenen Unternehmen.

19.03.2020

Stadt (Körperschaft)

19.03.2020 - Landkreis Göttingen - Einschränkungen in der Abfallversorgung

Landkreis Göttingen

In Stadt und Landkreis Göttingen hat die Leerung der Restabfallbehälter, Biotonnen und Papiertonnen sowie die Sammlung der gelben Wertstoffsäcke Priorität. Um Mitarbeiter*innen und Kund*innen besser zu schützen, gilt bis auf Weiteres:

19.03.2020

Stadt (Körperschaft)

19.03.2020 - Landkreis Göttingen - Hotlines zum Coronavirus eingerichtet

Landkreis Göttingen

Für Stadt und Landkreis Göttingen gibt es ab sofort vier Hotlines: Neben dem Bürgertelefon gibt es nun auch Hotlines für Gewerbetreibende, das GWG-Unternehmertelefon und ein Bürgerservice der WRG. 

18.03.2020

Stadtverwaltung

18.03.2020 Pressemitteilung Nr. 58/20 des Landkreis Göttingen - Maßnahmen im Kampf gegen Covid-19: Land untersagt touristische Übernachtungen und erlaubt Sonntagsöffnung für Geschäfte des täglichen Bedarfs

Niedersächsisches Ministerium für Soziales,
Gesundheit und Gleichstellung
Referat 02 – Presse und Öffentlichkeitsarbeit (Social Media)

Maßnahmen im Kampf gegen Covid-19: Land untersagt touristische Übernachtungen und erlaubt Sonntagsöffnung für Geschäfte des täglichen Bedarfs – Restaurants unter strengen Auflagen weiter geöffnet – 740 Fälle bestätigt.

  • Seite 3 von 8
zurück Seite Drucken