Inhaltsbereich

Städtepartnerschaft: Góra - Herzberg am Harz

Allgemeine Informationen

Nahezu jede Stadt und Gemeinde und viele Landkreise pflegen Partnerschaften oder Freundschaften mit einer oder mehreren Partnerkommunen - in Deutschland, in Europa, auf anderen Kontinenten. Diese Kontakte bringen immer wieder neue Impulse ins Kultur-, Gemeinschafts- und Wirtschaftsleben.

Wappen der Partnerstadt Gorá © Stadt Herzberg am Harz© Stadt Herzberg am Harz   Wappen der Stadt Herzberg am Harz © Stadt Herzberg am Harz© Stadt Herzberg am Harz

Am 23. Oktober 1993 wurde mit der Unterzeichnung der Urkunde eine Städtepartnerschaft zwischen Herzberg am Harz (Deutschland) und Góra (Polen) geschlossen.

Die Stadt Góra liegt an der Grenze von Dolny Slask und Wielkopolska - in der Wojewodschaft Leszno.

Unter ausdrücklicher Anerkennung und Einbeziehung der zwischen der Stadt Herzberg am Harz und der Heimatkreisgemeinschaft Guhrau seit Jahrzehnten und unter Einbeziehung der zwischen der Stadt Guhrau und dem Verein der Freunde aus dem Kreis Guhrau bestehenden Patenschaften entsteht eine Partnerschaft, die getragen ist von dem festen Willen, mit der Zusammenarbeit ein günstiges Klima zu schaffen für die Normalisierung der Verhältnisse zwischen der Republik Polen und der Bundesrepublik Deutschland, um damit auch Klischees, Vorurteile, Misstrauen und historische Belastungen zu überwinden.

Beide Städte werden die Zusammenarbeit in allen kommunalen Bereichen, insbesondere in den Gebieten Kunst und Kultur, Sport, Touristik und Bildung unterstützen und entwickeln, gegenseitige Kontakte zwischen den entsprechenden Organisationen, Institutionen und Unternehmen anknüpfen und erweitern sowie den Erfahrungsaustausch unter ihnen fördern.

Gegenseitige Besuche prägen die offiziellen Kontakte zwischen den kommunalen Organen beider Städte und insbesondere das Zusammentreffen und die Kontaktpflege zwischen den Bürgerinnen und Bürgern und ganz besonders der Schülerinnen, Schüler und Jugendlichen.

Beide Städte sind bemüht, durch vielseitige Hilfe diese geschlossene Partnerschaft mit Leben zu erfüllen, damit besseres Verstehen, gegenseitige Achtung und dauernde Freundschaft angebahnt und vertieft wird.

zurück Seite Drucken